FEATURED: Olympus Photography Playground

Bild: Elena 

Bild: Elena 

Blogger auf dem Fotospielplatz: WEARECITY meets PHOTOGRAPHY PLAYGROUND

Ab nächsten Dienstag findet die Photokina wieder statt und bereichert Köln mit einer Fülle an fotografischem Rahmenprogramm, das zum Teil auch jetzt schon geöffnet hat. Zum Beispiel der Olympus Photography Playground, den wir von WEARECITY exklusiv mit einigen Kölner Bloggern - vor Eröffnung - erkunden durften. 

Auf Messen ist es ja leider so, dass die interessanten Sachen total menschenüberlaufen sind, so dass man auf der Photokina die neuen Kameras bestimmt nur kurz anschauen kann, da hinter dir jede Menge ungeduldige Leute stehen, die sie auch mal anschauen wollen. Olympus hat dafür eine super Lösung gefunden: Im Photography Playground darf man sich eine der neuen Olympus-Kameras inklusive 4GB-Karte ausleihen und endlich mal ausgiebig ausprobieren! Dazu muss man nur den Personalausweis vorlegen, den solltet ihr also nicht vergessen. Der Eintritt ist frei und die Speicherkarte darf man am Ende behalten. 

Das allein ist schon sehr verlockend, aber das Konzept des Photography Playground geht noch weiter: Damit man auch interessante Motive hat, sind insgesamt neun Kunstwerke ausgestellt, die alle andere Herausforderungen an die Kamera stellen. Dabei funktionieren die Installationen oft nur, wenn man Teil von ihnen wird. Deswegen ist die Bezeichnung „Spielplatz“ auch total gerechtfertigt. Die gut 30 Blogger vor Ort waren zwar alle schon erwachsen, aber trotzdem liefen wir wie Kinder mit großen Augen von Kunstwerk zu Kunstwerk und hatten SO VIEL Spaß! Bei der Frage nach dem Lieblingsmotiv kam immer eine andere Antwort. Die beiden Spiegelkunstwerke eignen sich natürlich super für Selfies, die Lichtstränge verzauberten uns alle ein bisschen und die Videoinstallation faszinierte. Am meisten Mut (zur Hässlichkeit) mussten wir aber wohl alle bei der „Kommunikationsprothese“ beweisen. Zu viel soll hier aber nicht gespoilert werden, am besten erlebt sich das sowieso selbst. 

ARNAUD LAPIERRE I RING  2014 I www.arnaud-lapierre.com

Wie Moderatorin Milka bei der Eröffnung richtig gesagt hat, ist es endlich mal eine Ausstellung, bei der man keine Angst haben muss, der Kunst nahe zu kommen und fotografieren nicht, wie sonst in Museen oft, verboten ist, sondern ausdrücklich erwünscht. Wir Blogger waren hin und weg, deswegen hier die dringende Empfehlung, euch zu Jack in the Box aufzumachen! Vielleicht kennt ihr die Location schon, zum Beispiel vom Public Viewing oder Nachtflohmarkt. Olympus hat hier jedoch ganze Arbeit geleistet und das Gebäude richtig schön in schwarz und weiß gestaltet. Eine Bar gabs dort ja schon immer, jetzt gibt es außerdem eine Garderobe und Toiletten. Bis einschließlich 5. Oktober habt ihr die Möglichkeit, jeden Tag zwischen 12 und 20 Uhr dort vorbeizuschauen. Während der Photokina gibt es außerdem Shuttlebusse zwischen Messegelände und Olympus Playground.

Danke an das ganze Team von Olympus, das es uns ermöglicht hat, schon vorab den Photography Playground zu erkunden! Danke auch an die beiden Künstler, die sich Zeit für uns genommen haben! 

Eure Elena (Text + Bild) & Athenea (Bild)

Vielen Dank an alle Kölner Blogger, die da waren. Wir haben uns sehr gefreut Euch persönlich kennengelernt zu haben! Hier ist eine kleine Auswahl der Blogger: Anna von annamorena.de/travelblog, Martin von experience90.eu, Nathan von pramudiya.wordpress.com, Anne von www.diekunstagentin.de, Benni von www.letsgethey.de, Farina von zuckerwattenlaune.blogspot.de, Dennis von dennis-gall-photography.com/blog, Ute von unafesta.info, Julia von 3wuensche.blogspot.de, Maren von minzawillsommer.blogspot.de, Bine von www.waseigenes.com, Katharina von www.cestlaviecherie.com, Martin von feiyeahabend.net, Nathalie von konfettinatti.wordpress.com, Anna von lifeiscottoncandy.blogspot.de, ... .

Sascha Nordmeyer | Communication Prosthesis I www.saschanordmeyer.com

SQUIDSOUP | SUBMERGENCE I www.squidsoup.org

Joe Fig | Inside the Artist's Studio I www.joefig.com

Maser | Infinity Island I maserart.com

Erik Olofsen | White Noise, 2014 I www.erikolofsen.com

Marcus Doering, Ben Lauber | Resonant Grid I transporterraum.de