Flora & Botanischer Garten I Eröffnung 2014

Die Flora ist einer unserer liebsten Orte in Köln, besonders schön ist es im Frühling, wenn die unterschiedlichsten Tulpen blühen und im Herbst, wenn man 300 verschiedene Sorten der Dahlie bewundern kann.

Und jetzt gibt es viel mehr Gründe die Flora zu besuchen. Am 15. Juni 2014 wurde die Flora, nach 3 Jahren Umbauarbeiten, wieder eröffnet. Die Eröffnung und das 150.Jubiläumsjahr wurden eine ganze Woche lang im Juni gefeiert. Am Tag der offenen Tür besuchten wir die Flora und bekamen die Gelegenheit die fünf neuen Säle zu bewundern.

flora_botanischer_garten_eroeffnung_wearecity_koeln-65.jpg

Tag der offenen Tür

Die Kölner konnten beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 15. Juni, von 11 bis 21 Uhr die neue Flora begutachten. Es gab Führungen durch die fünf schicken Säle, im Botanischen Garten wurde eine große Bühne mit Programm aufgebaut und man konnte später die Sonne mit einem Käffchen von Van Dyck Kaffee im neuen Gartenlokal "Dank Augusta" genießen.

Der prunkvolle Festsaal, mit seinen historischen gusseisernen Säulen, einer Deckenhöhe von gut 20 Metern und den großen Bogenfenstern ist ca. 800 qm groß (550 bis 900 Personen) und der größte Raum der Flora. Die Miete liegt bei 4.100 Euro. Kölner, die Räume in der Flora für Feiern buchen, bekommen 20 Prozent Rabatt auf die Miete.

Die Säle sind schon bis zum Jahr 2015 ausgebucht.

Bistro und in der Orangerie (geeignet für rund 50 Personen) Mietpreis: 850 beziehungsweise 950 Euro.

Parksalon (80 bis 180 Personen) Hier liegt die Miete bei 1.250 Euro.

Dachsalon mit Dachterrasse (150 bis 320 Personen) bei 2.300 Euro.

Dank Augusta - Garten-Café

Flora - Frühling 2014

Im Frühling blühen rund 20.000 Tulpen und andere Zwiebelgewächse in bunten Farben. Hier könnt ihr Euch die wunderschöne farbige Vielfalt anschauen. Plant also auf jeden Fall im nächsten Frühling einen Spaziergang in der Flora ein!!!

Eure Athenea