Der Kölner Frühstücksmarkt

Warum der Sonntag der schönste Tag zum Frühstücken ist!

Das erste WEARECITY-Projekt 2015 wächst gerade langsam und sicher zu einer aufregenden Reise. Aus Liebe zum Frühstück entstand gemeinsam mit PEAXS die Idee, einen Markt zu erschaffen, wo man gemeinsam mit Freunden und Familie gemütlich die leckersten Frühstücksspeisen der Stadt bzw. Region entdecken und erleben kann. Dabei konnten wir unsere Freunde vom Club Bahnhof Ehrenfeld als Locationspartner von unserer Idee überzeugen.

Der Sonntag auf dem 'Kölner Frühstücksmarkt' soll der Tag sein, an dem man so richtig schlemmen kann - dieser Tag wird im Biergarten vom Club Bahnhof Ehrenfeld kulinarisch zelebriert!

Zusammen mit unseren Freunden von PEAXS & CLUB BAHNHOF EHRENFELD veranstalten wir am 28. Juni 2015 den ersten Kölner Frühstücksmarkt.

28. Juni 2015 I 10 - 16 Uhr I 3 Euro Eintritt I Biergarten Clubbahnhof Ehrenfeld

Was ist die Idee?

Der erste „Kölner Frühstücksmarkt“ zelebriert die wichtigste Mahlzeit des Tages und bietet allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Ob gesund, schlicht oder genüsslich, jeder sollte sich diesen kleinen Luxus von Herzen gönnen und speisen wie ein König. Die hohe Qualität und große Vielfalt der lokalen Anbieter, wie zum Beispiel unabhängige Kaffeeröster, Bäcker, Safthersteller, Metzgereien, Konditoren, Gastronomen, etc. zaubern dem Gast ein ausgiebiges Frühstückserlebnis der gemütlichen Art.
 
Frei nach dem Motto „Zeit nehmen und den Sonntag genießen“ schlendert man über den Markt und lässt sich von lokalen Produkten wie handgemachten Marmeladen und Honig oder Blumenarrangements von Floristen und anderen Ideen inspirieren.

Zwei Welten: 1. Kulinarische Entdeckungsreise - Frühstück aus aller Welt, 2. Genusstour durch die Heimat - Produkte aus der Region

Der Fokus liegt auf der Vielfalt der angebotenen Produkte – von Müsli über Marmeladen aus regionalem Anbau bis hin zu frischen Schnitten wird hier alles angeboten, was das frühstückshungrige Herz begehrt.

* regional, einmalig, erstmalig, wertig, gemütlich, familiär

Welche Motivation steckt dahinter?
Food-Märkte verschiedenster Coleur erobern Europas Metropolen. London, Wien, Budapest, Berlin oder Köln. Food Trucks, innovative Imbissstände auf regionalen Wochenmärkten oder Pop Up Installationen sind DIE „Food-
Trends des Jahres.

Hochwertige Zutaten, neuartige Kreationen, optische Hingucker – Premium food „to go“ begeistert spätestens seit dem beliebten „Street Food Festival“ auch regelmäßig Kölner Kulinariker.  Als gemeinsames Event oder ganz persönlicher Genussmoment zwischendurch, haben sich Essensmärkte zu regelrechten Pilgerstätten für Food-Fans etabliert.

Der „Kölner Frühstücksmarkt“ vereint diese neue Essensbewegung mit gemütlichem „Family & Friends“ -Ambiente und konzentriert sich dabei auf den ausgeprägten Frühstücksbedarf der Kölner Food-Enthusiasten.

Der multikulturelle Brunch mit höchstem Qualitätsanspruch setzt dabei auf lokale Anbieter, Produkte und Manufakturen rund um die Themen Food, Drinks & Accessoires.
Das Besondere: Der „Frühstücksmarkt“ lädt nicht nur zum Flanieren und Genießen ein, sondern auch und vor allem zum Verweilen.

Unser Mission?
Kulinarische Spezialitäten aus aller Welt und regionale Anbieter in hochwertiger, design-orientierter Umgebung zusammen zu bringen (spezialisiert auf Frühstück & Brunch).

Wie kann ich teilnehmen?
Du passt perfekt zum Frühstücksthema, zauberst kulinarische Frühstücksköstlichkeiten, produzierst selbst Marmelade oder stellt Frühstücksbrettchen her? Dann bist Du genau hier richtig! Bewirb Dich mit Deinem Speiseangebot, Produkt, Marktstand oder Café/Restaurant unter:

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir gemeinsam den Sonntag verbringen würden. Kommt vorbei und erlebt den ersten Kölner Frühstücksmarkt!

Mehr Infos: FB Event