LADEN EIN, lädt ein!

Text: Athenea Diapoulis & Fotos: Simon Hariman

Und wieder lassen sich die Jungs vom Street Food Festival etwas Originelles einfallen. Nicht nur, dass sie jede Woche einen Street Food Markt in verschiedenen Städten quer durch Deutschland veranstalten, nein, sie eröffneten gestern Deutschlands erstes Street Food Restaurant in Köln.

In der ehemaligen Metzgerei „Hof“ eröffnete am 12.10.2015 ein stationäres Pop-Up-Restaurant. Im zwei Wochen Takt laden verschiedene Betreiber unterschiedlichster Couleur zum kulinarischen Erlebnis ein. Die Kochbegeisterten bringen alle zwei Wochen somit ihre Kochkunst, Kellner, Name und Konzept mit.

Den Anfang machen vom 12. - 25.10.2015 zwei Brüder mexikanischer Herkunft. „Los Carnales“ sind alte Hasen in der Street Food Landschaft und bieten authentische und bodenständige mexikanische Küche an. Mein halb-mexikanisches Herz klopft und freut sich überirdisch, die ehrlichen mexikanischen Köstlichkeiten von „Los Carnales“ zu schlemmen - fast wie bei Mutti ;) Meine persönliche Empfehlung: Tostadas de Tinga!

Seht selbst, "Los Carnales LADEN EIN":

Folgende temporäre Foodkonzepte werden unseren Gaumen erfreuen:

LADEN EIN I Blumenthalstr. 66 I 50668 Köln

Los Carnales I 12. - 25.10.2105
Chillees I 26. - 08.11.2015
Awa I 09. - 22.11.2015
Tassilo I 23. - 06.12.2015
Buns & Sons I 07. - 20.12.2015

Eure Athenea & Euer Simon