Back to All Events

Lokale Band: Ray Novacane I Release-Party

„AND WE CONTINUE TO SMILE AGAIN, NO MATTER HOW HURT WE ARE“

Sie klingen wie „The XX“ mit mehr Soul oder „Minnie Riperton“ auf Broken Beats. Ihre
Songs „You“ und „Not Around“ weisen den Weg. Ray Novacane machen anspruchsvolle Popmusik: minimalistische Arrangements, maximale Dynamik. Müsste die Band ihre Musik selbst taggen, dann so: #newrnb #electronicsoul #sonotgermanpop

Und die Einflüsse? SBTRKT, Flying Lotus und – klar: Frank Ocean. Nach seinem Song
„Novacane“ hat sich die Band benannt. „Novacane“ – das ist der allen Schmerz überwindende Rausch – in dem man sich der Musik hingibt wie eine Jill Scott oder in
Melancholie versingt wie ein James Blake.

„Believing“ ist die erste Single der Band. In dem Song paaren Ray Novacane
schmerzende Melancholie und sehnsüchtige Tanzlust. Inmitten schwermütiger Gitarren,
futuristischer Sounds und komplexer Beatkonstrukte schwebt die Stimme von Sängerin
Ray Lozano. Facettenreich und emotional piekst das Quartett aus Köln und München
direkt in Ohr und Seele und setzt schon vor Release der Debüt-EP Ende November ein
Ausrufezeichen.

RAY NOVACANE sind: Ray Lozano (Vocals), Simon Manthey (Gitarre), Raffi Balboa (Beatbauer und Drummer bei OK KID) und NVIE Motho (Beatbauer und Produzent Gerard) werden ein Live-Set zum Besten geben.

Die Release-Party steigt am 03. Dezember im CBE. Tickets gibt es nur an der Abendkasse für 6 Euro. Presse-GL-Anfragen bitte an: info@raynovacane.com

Mehr Infos: www.facebook.com/raynovacanemusic

Earlier Event: December 2
Alternative Weihnachtsmärkte