Back to All Events

Science Slam

Science Slam am 16. April 2015 um 21.00 Uhr im Luxor. Das Semester ist erst ein paar Tage alt und vermutlich ist es schon wieder so weit: Die grauen Zellen dürsten nach Wissenschaft, die die Welt verändert. Nach Vorträgen, die die Bühne beben lassen, nach Forschern, die das Unerklärliche erklären. Nach einem Feuerwerk der wissenschaftlichen Extraklasse! …kein Problem für uns! Jeder, der mit uns und unseren Slammern in das Sommer(!)-Semester starten möchte, ist im Luxor herzlich willkommen.

Beim Science Slam verlässt Wissenschaft den Elfenbeinturm und stellt sich der Popkultur.

Studierende und Nachwuchswissenschaftler aller Fächer  kommen beim Science Slam aus ihren Labors und Bibliotheken und wagen sich auf die Bühne. Sie haben zehn Minuten Zeit, um ihr eigenes Forschungsprojekt in einem unterhaltsamen, populärwissenschaftlichen Vortrag vorzustellen. Bei der Präsentation sind alle Hilfsmittel erlaubt - ob PowerPoint-Präsentationen, Requisiten oder Experimente. Und wie beim Poetry Slam bildet auch beim Science Slam das Publikum die Jury und entscheidet, wer am Ende des Abends zum Sieger gekürt wird! Dabei geht es nicht vorrangig um den wissenschaftlichen Wert der Arbeit, sondern vielmehr um die Frage: Wer schafft es am besten, Sinn und Ziel seiner Forschungsbemühungen unterhaltsam und  verständlich auf die Bühne zu bringen?

„Junge Forscher bedauern oft, dass sie ihren wissenschaftlichen Enthusiasmus mit kaum jemandem teilen können. Beim Science Slam haben sie mal die Chance auf ein größeres Publikum - auch wenn sie vielleicht noch keinen wissenschaftlichen Durchbruch erreicht haben“, erklärt die Organisatorin Julia Offe die Idee. „Und die Zuschauer bekommen Wissenschaft auf Augenhöhe serviert von jemandem, der sich für sein Thema begeistert und sich tatsächlich Mühe gibt, verstanden zu werden“.

Offe ist selbst promovierte Molekularbiologin und hat die Erfahrung gemacht, dass man auch komplexe Themen mit einfacher Sprache und den richtigen Metaphern Laien verständlich machen kann. Das wird beim Science Slam bei der Bewertung durch das Publikum belohnt – besonders, wenn der Vortrag unterhaltsam und informativ zugleich ist!

Mehr Infos: www.scienceslam.de

Earlier Event: April 16
LAND IN SICHT