Back to All Events

Telekom Campus Cooking


Um die gute Laune und Konzentration auch an kalten Tagen oben zu halten, gibt es ein Geheimrezept: eine leckere Mahlzeit im Bauch und ein paar frische Tracks auf den Ohren. Das Telekom Campus Cooking bringt diesen Genuss vom 16. November bis zum 10. Dezember 2015 an acht deutsche Unistädte. Unter dem Motto „Sounds pfanntastic“ touren die Starköche Stefan Wiertz und Elisabeth Opel von Greifswald über Halle nach Bochum und Bayreuth, um hungrige Studenten mit erstklassigen Gerichten zu versorgen. „Gesunde und kreative Ernährung muss nicht immer teuer sein. Auch einfache Gerichte lassen sich zu etwas ganz Besonderem machen“, sagt Elisabeth Opel. 

Serviert wird in diesem Semester u. a. eine Schupfnudelpfanne mit Bohnen, Speck und karamellisiertem Schwarzbrot oder eine vegetarische Amarant-Gemüse-Pfanne mit cremigem Ziegenkäse und gebrannten Walnüssen. Für den süßen Abklang sorgen die kleinen holländischen Pfannkuchen Poffertjes oder heißer Kakao. Mit „pfanntastischen“ Speisen werden die studentischen Mägen verwöhnt und die Portemonnaies geschont. Vergnügen für die Ohren gibt es mit den eigens erstellten Spotify-Playlisten der Aktions-Köche. „Für mich ist ein gutes Essen ebenso inspirierend, wie ein guter Sound. Nicht nur Musik, sondern auch der Rhythmus der Küche bringt mich immer wieder zum Tanzen“, sagt Stefan Wiertz.

Mehr Infos: campus-cooking.tumblr.com