THURSTON MOORE


THURSTON MOORE

Seit dem Ende von Sonic Youth im Herbst 2011 konzentrierte sich Moore in erster Line auf sein Solo Album “Demolished Throughts” und im Jahr drauf gründete er mit Chelsea Light Moving eine neue Band. Steve Shelley war seitdem neben einigen anderen Studioprojekten (u.A. mit Howe Gelb) mit Lee Ranaldo auf Tour und spielte auf dessen Solo LPs mit. Diese Tour der beiden ist die erste gemeinsame seit 2011 – und die beiden Shows im King Georg sind die einzigen in Deutschland! Als zweiter Gitarrist in diesem Trio-Setup spielt der Brite James Sedwards (Chrome Hoof)

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
Abendkasse: 15 EUR

Mehr Infos