Second Hand & Vintage Fashion Stores

SECOND HAND & VINTAGE FASHION GUIDE

Wo gibt's die besten Secondhand Läden der Stadt? Unsere Kölner Stadtfreunde haben ihre liebsten Adressen in Köln zusammengestellt. Die Reihenfolge der Locations ist zufällig und die Adressen verlinken auf Google Maps. Viel Spaß beim Entdecken!

POLYESTERSHOCK / © wearecity.de

POLYESTERSHOCK / © wearecity.de

© VINTAGE EMDE

© VINTAGE EMDE

VINTAGE & RAGS / © wearecity.de

VINTAGE & RAGS / © wearecity.de

Diane-Sophie Durigon: "Super schön ausgesuchte Vintage-Teile, top und ehrliche Beratung von Anna Krus und wenn es nicht perfekt passt, wird das neue Lieblingsteil kostenlos umgenäht und angepasst!"

 

Maren Teichert: "Ob 'ne seidene Pyjamabuchse aus der Männerabteilung für den Sommer oder 'n Glitzerfummel zur Lieblingsjeans, Vintage & Rags ist 'n Blick wert."

 

Janine Muckermann: "Super Auswahl und vor allem faire Preise! Hier kann man gute italienische Designer-Schnäppchen machen, da die Inhaber ihre Mode u.a. auf Flohmärkten in Italien finden."

 

Suse Engel: "Besondere Sachen, schöner Laden und die Verkäuferin spricht mich mit Hase an. Da muss ich doch was kaufen."

 

Judith Schmitt: "´Belle im Veedel´ auf der Brüsseler Straße. Dort finde ich immer etwas. Und über die gut vorsortierte Second-Hand Auswahl hinaus gibt es auch nette neue Teile, zum Beispiel die schmeichelhaften Kleider von King Louie."

 

Korinna Zeis: "Der Name ist nicht Programm ;-) Oft zwingt mich das Schaufenster dazu das Lokal zu betreten. So habe ich meine tolle grüne 70-Jahre Felljacke gefunden. Fast neuwertig von der Qualität und mein Lieblingsstück im Winter."

 

Anna Morena: "Kleiner, liebevoll eingerichteter Laden."

 

Ansgar Morant: "Ich habe bis jetzt bei jedem Gesuch etwas gefunden und zahlreiche Kostümbildner werden dort fündig."

 

Helen Kaiser: "In den Todd`s am Brüsseler geh ich total gern. Schöne Sachen, die Preise sind total ok und Lena & die Jungs supernett!"

Janine Muckermann: "Hier gibt es neben Vintagekleidung auch Selbstgeschneidertes von Lena (Trinkhallenschickeria) und diverse andere Schätze zu entdecken."

 

Vera Hausmann: "Ich finde "Entlarvt" auf der Zülpicher Straße richtig klasse. Wenn man ein Lieblingsteil sucht oder schöne Lederschuhe wird man immer fündig."

Helen Kaiser: "'Entlarvt' finde ich auch richtig gut, da hab ich schon das ein oder andere Schätzchen gefunden, vor allem Taschen!"

 

Lena Korbjun: "Hier gibt's die besten und günstigsten Second-Hand-Klamotten. Geheimtipp vor allem für Karneval."

 

 

Korinna Zeis: "Gerne besuche ich auch Nicole Mason in ihrem tollen Laden 'Zeit der Rosen' auf der Merowinger Straße. Wirklich ein Secondhand-Shop mit Herz. Alle 6 Wochen wechselt hier das Angebot und es lohnt sich reinzuschauen. Auch das Accessoireangebot an Stiefel, Tücher und Taschen kann sich sehen lassen."

 

ZEIT DER ROSEN / © Korinna Zeis

ZEIT DER ROSEN / © Korinna Zeis

TODD / © wearecity.de

TODD / © wearecity.de


SECOND HAND & VINTAGE FASHION STORES AUF EINEM BLICK