Ein Jahr Deleeciosa in Ehrenfeld – ein exotischer Rückzugsort mit viel Charme

Text: Jacqueline Skvorc & Fotos: Athenea Diapouli-Hariman

Hinter der Eisenbahnbrücke am Bahnhof Ehrenfeld befindet sich seit einem Jahr ein Rückzugsort der besonderen Art: Die Kölner Schwestern Elena und Lysandra Wolke haben sich mit ihrem “Concept Store Deleeciosa” einen Traum erfüllt und versorgen das Veedel mit viel Charme, exotischen Speisen und sorgsam ausgewählten Wohn- und Lifestyleaccessoires.

Betritt man das Deleeciosa in Ehrenfeld, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Man gibt seinen Alltag, den Stress und auch das ungemütliche Wetter an der Tür ab und ist auf einmal umgeben von einem bunten Potpourri aus Café, Interiorgeschäft und Veedelstreff. Hier findet man einen exotischen Ort zum Verweilen und Entdecken. Neben Regalen mit wundervollen Accessoires für jeden Anlass sitzen Besucher gemütlich an ihren Tischen, genießen die eigene Bio-Kaffee-Mischung mit Bananenbrot oder lassen sich das selbst zubereitete Tagesgericht auf der Zunge zergehen.

Mit Schweiß und Herzblut zum Concept Store auf der Venloer Straße

Elena und Lysandra haben vor einem Jahr ihre Jobs gekündigt und die Immobilie auf der Venloer Straße mit viel Schweiß, Herzblut, Hämmern und Bohren in diesen wunderschönen Concept Store umgewandelt.

Diese Idee ist schon vor Ewigkeiten entstanden. Einen eigenen Laden zu eröffnen war schon immer unser Traum.
— Lysandra Wolke

Die Schwestern haben schon früher viel in der Gastroszene und der Kochschule gearbeitet und sind doch nach ihrem Studium erst einmal in ganz anderen Berufen gelandet. Elena hat Textil-Ingenieurwesen studiert und im Einkauf gearbeitet – Dekorieren und Renovieren war aber schon immer eine große Leidenschaft von ihr. Lysandra hat sich durch die Regionalstudien Chinas und Politikwissenschaften gearbeitet und in einer Sprachschule gearbeitet. Sie hat das Kochen stets begleitet.

Heimat-Konzept: Indonesien und Spanien in den Regalen und auf der Speisekarte

All ihre Erfahrungen und Leidenschaften haben die Schwestern gebündelt und mit dem gepaart, was sie in ihrem Leben bisher am meisten geprägt hat: ihre Heimat aus verschiedenen Kulturen. Ihr Vater kommt aus Indonesien, die Mutter aus Spanien. Und das sieht, hört, riecht und schmeckt man im Deleeciosa. Elenas und Lysandras Verbundenheit mit diesen Ländern findet man in den Regalen, an den Wänden und natürlich auch auf der Speisekarte. Küchenfee Lysandra sorgt dafür, dass es jeden Tag ein unterschiedliches Mittagsgericht gibt – immer auch einmal in der vegetarischen Variante. Elena treffen wir meist vorne im Laden an: In Action an der Kaffeemaschine oder beim Umdekorieren in den Regalen. Sie ergänzen sich, gleichen einander aus und bestärken die andere stets in dem, was sie tut. „Wir haben so verschiedene Talente – dass wir aus einem Mutterleib stammen, ist wirklich verwunderlich.“

Ehrenfeld ist wie eine große Familie mit Treffpunkt im Deleeciosa

Aber neben Indonesien und Spanien ist auch vor allem die schöne Domstadt ihre Heimat. „Köln ist einfach ehrlich und echt. Hierher kommen wir nach dem Reisen immer so gerne zurück.“ Sie sind zwei waschechte kölsche Mädsche, die mit ihrem exotischen Hintergrund und dem Schmuckstück Deleeciosa für Köln und besonders für Ehrenfeld eine große Bereicherung sind. Das besondere Konzept des Stores geht mit dem bunt gemischten Publikum im Veedel wundervoll auf: „Der ältere Herr, der immer nebenan in der Kneipe sein Kölsch trinkt, holt jetzt hier seinen Kaffee und sitzt neben jungen Vätern am Tisch, die mit ihren Kindern spielen. Ehrenfeld ist wie eine große Familie und unser Store ist der Treffpunkt dafür.“

Köln ist einfach ehrlich und echt. Hierher kommen wir nach dem Reisen immer so gerne zurück.
— Elena Wolke

Und ihren Gästen im Veedel vermitteln sie das familiäre Gefühl von Herzen – und diese kommen immer gerne wieder. Sie fragen nach, wenn eine der beiden Schwestern gerade nicht da ist und freuen sich stets auf ein freundschaftliches Pläuschchen mit den Besitzerinnen. Stammkunde Achim bringt es auf den Punkt: „Auf diesem Straßenabschnitt der Venloer wird es immer schöner – und ihr seid das i-Tüpfelchen.“

Deleeciosa - Boutique & Deli
Venloer Str. 401, 50825 Köln

Eure Jacqueline & Athenea