Gratis-Events und Orte in Köln

Kuratiert von unserer Gastautorin Katharina Weiss & Fotos von Athenea Diapouli-Hariman

In Köln gibt es so einige Gratis-Events und Orte. Wir haben euch eine Liste mit den interessantesten Gratis Angeboten zusammengestellt. Viel Spaß beim ausprobieren und entdecken.

Essen und Kleidung

Umsonstladen
Berliner Str. 77, 51063 Köln-Mülheim
Kleidung und andere Artikel

Foodsharing
Lebensmittel werden an sog. „Fair-Teiler“ kostenlos ausgegeben.


Natur/Outdoor

Lindenthaler Tierpark 
Kitschburger Str., 50935 Köln

Wildpark Dünnwald
51069 Köln - Birkenweg (Die Ein- und Ausfahrt liegt ca. 30 Meter vor der Hausnummer 4)

Schlosspark Stammheim, Skulpturen
Schloßpark Stammheim, 51061 Köln

Skulpturen Park Köln
Elsa-Brändström-Straße 9, Eingang: Riehler Straße, Konrad-Adenauer-Ufer, 50668 Köln

Forstbotanischer Garten Rodenkirchen
Schillingsrotter Str. 100, 50996 Köln

Finkens Garten
Friedrich-Ebert-Straße 49, 50996 Köln

Kölsche Riviera
Uferstraße, 50996 Köln

Spielplätze in Köln
z.B. Rheinpark, Stadtgarten usw.

Kletterwände
Mülheimer Brücke, Kaimauer in Niehl, Hohenzollernbrücke


Events: Kultur, Musik & Leben

Kölsche Tön im Gaffel am Dom
Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
jeden Freitag ab 22.30 Uhr
Reservierung empfohlen

Papa Joe´s
Das Jazzlokal “Em Streckstrump”

Buttermarkt 37, 50667 Köln
Live Konzert Mo-Sa ab 20 Uhr, So ab 15.30 Uhr

Live Jazz im Agnesviertel
Agnes-Klause
Weißenburgstraße 8a, 50670 Köln

Jeden Montag Live-Musik im Scheuen Reh
Hans-Böckler-Platz 2, 50672 Köln
Start ca. 20:00 Uhr

Kirchenmusik
Kostenlose Konzerte in den Kirchen Kölns.

Tag des Guten Lebens
Beim Tag des guten Lebens gehören die Straßen eines ganzen Kölner Stadtteils für einen Tag den Anwohnern und Vereinen

Tag des offenen Denkmals
Am Tag des offenen Denkmals öffnen jedes Jahr bundesweit mehrere Tausend historische Bauten, Parks und archäologische Stätten ihre Türen für Kultur- und Geschichtsfans. Es gibt zahlreiche kostenlose Führungen.

Fête de la Musique
Ist seit über 25 Jahren der Name für Open Air-Spektakel. Von Juni bis September können alle Kölnerinnen und Kölner sowie Besucher der Stadt ein abwechslungsreiches und spannendes Open-Air Programm erleben, vieles davon bei freiem Eintritt.

c/o Pop
Meist zwischen August und September sorgt das c/o pop Festival für  ein sorgfältig ausgewähltes Programm. Auch hier gibt es kostenlose Konzerte.

Cologne Music Week
Die „Winterausgabe“ des c/o pop Festivals lockt mit Konzerten und Partys (auch viele kostenlose Konzerte).

Le Bloc, Belgisches Viertel  
Während der le Bloc öffnen rund 70 Designer und Shopbesitzer ihre Ateliers, Showrooms und Läden, verwandeln diese in Konzertbühnen oder lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Chic Belgique  
Sounds und Shopping: Jedes Jahr verwandeln sich am c/o pop Samstag die Boutiquen im Belgischen Viertel in Clubs mit DJs und Konzertbühnen für Bands.

Le Tour Belgique
Die Geschäfte öffnen an diesem Abend bis 22:00 Uhr ihre Türen und bieten den Besuchern ein besonderes Programm an. Von DJing, Lesungen über Indoorkonzerte ist alles dabei und das Ganze bei kühlen Getränken, die zumeist umsonst angeboten werden.

Passagen (während der IMM)
Im Rahmen der Möbelmesse in Köln Design-, Architektur- und Kunstveranstaltungen.

KölnTag
Jeweils am ersten Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen) haben alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Köln freien Eintritt in die Sonderausstellungen (neu ab Januar 2019!) und Ständigen Sammlungen der städtischen Museen. Als Eintrittskarte reicht der Personalausweis oder ein vergleichbares Dokument.

Training vom FC oder den Haien
Dem Lieblingsklub beim Training zusehen: Sowohl beim FC als auch bei den Haien gibt es öffentliche Trainingseinheiten, bei denen die Fans zusehen können. Wann diese stattfinden, ist auf dem Trainingsplan einzusehen.

Wir freuen uns über weitere Vorschläge. Außerdem findet ihr noch mehr Gratis-Events jeden Donnerstag in unseren Wochenendtipps. Viel Spaß beim Entdecken!