Ausstellung: Passagen 2018 | Die Design Parcour Ehrenfeld-Tour

Text: Charlotte Ebert & Fotos: Athenea Diapoulis

Wir haben uns am 18. Januar trotz Orkan "Friederike" auf den Weg nach Ehrenfeld gemacht, wo die PASSAGEN auch in diesem Jahr wieder stark vertreten sind. Zu einem richtigen Hot Spot hat sich der Design Parcours Ehrenfeld entwickelt, der zum elften Mal veranstaltet wird. Künstler und Ladeninhaber stellen in ihren Geschäften, Werkstätten, Ateliers und Showrooms internationales Design aus. Wir haben ein paar Impressionen für euch gesammelt.

DITIB-Zentralmoschee Köln

Venloer Str. 160, 50823 Köln

In der Zentralmoschee kann der Besucher zum einen eine Ausstellung mit kalligraphischen Arbeiten zur Innenraumgestaltung von Hüseyin Kutlu sehen. Ein Besuch im wunderschönen Gebetssaal rundet den Besuch ab. Wer noch nie in der Zentralmoschee war, sollte hier unbedingt hin und das prächtige Dach von innen bestaunen. 

tutu et tata

Körnerstraße 15, 50823 Köln

Die Körnerstraße offeriert eine Menge kleine Highlights vom Parcours. In dem kleinen Lädchen tutu et tata gibt es charmante Vintagemöbel, handverlesene Accessoires und niedliche Kindersachen zum Anziehen und Einrichten.

K 18 - Kunstgalerie

Körnerstraße 18, 50823 Köln

Im neuen "the Heimat of design" zeigt Installationen und Interieur vom Kölner Diplomdesigner Jan-Marc Kutscher und anderen Gästen. Wer würde sich nicht gerne in den von der Künstlerin Mona Schulzek ausstraffieren Raum legen?

Atelier Colonia

Körnerstraße 37, 50823 Köln

Auch das Mietatelier Colonia ist bei den PASSAGEN vertreten. Stefan Stegh bietet "Möbel für mehr Lebensraum" und präsentiert im Atelier unter anderem seinen freihängenden Sekretär. Zugleich werden Fotografien, Videos und weitere Objekte von Petra Wittka, Christa Hahn und Christoph Pesch ausgestellt.

 

Van Dyck Kaffeerösterei

Körnerstraße 43, 50823 Köln

Ein kleiner Abstecher bei Van Dyck darf natürlich nicht fehlen, wenn man in der Körnerstraße unterwegs ist. Immer wieder gerne kommt man hierher und trinkt einen leckeren Cappuccino in stylischer Umgebung.

Die Drahtflechterei

Körnerstraße 56, 50823 Köln

In der Drahtflechterei blühen tatsächlich Tulpen aus Köln, die man natürlich auch pflücken kann. Es gibt allerlei schöne Dinge fürs Zuhause hier!

Bunker k101

Körnerstraße 101, 50823 Köln

Im Bunker k101 ist KölnDesign stark vertreten und zeigt zum einen Street Photography und Kunst von Ulrike Hauswirth, Sven Hoffmann, jazzygate, Uli Kreifels und Georg Müller.

Es gibt Lichtobjekte, Möbel und filigranen Schmuck von Schwarzgold Jewelry sowie die "Specials", bei denen man Geschirrhandtücher bedrucken und als Erinnerung mitnehmen kann.

Pattenhalle Ehrenfeld

Christianstraße 82, 50825 Köln

Die letzte Station für heute ist die Pattenhalle Ehrenfeld, bei der Designers Fair präsentieren 21 Designer ihre Entwürfe. So zeigen zum Beispiel Studenten der Istanbuler Bilgi Universität unter dem Namen "Studio Kapalicarsi" lokales Handwerk und Produkte. Auch der schöne Tisch "Kidney" von Neunoy kann hier betrachtet werden.

Bis Sonntag, 21. Januar 2018 ca. 18 Uhr kann man die Tour noch nachgehen und dabei auch weitere Hotspots der PASSAGEN 2018 entdecken.

Eure Charlotte & Athenea