Ugly Sweater Party: Je hässlicher, desto besser!

Text: Charlotte Ebert & Fotos: Athenea Diapouli-Hariman

*sponsored Post

Es ist die Zeit von Weihnachtsbäumen, leuchtenden Ornamenten am Fenster, Glühweinräuschen und einem Trend, der deinen Onkel zu den unwahrscheinlichsten Modepropheten der hiesigen Zeit werden lässt. Er war seiner Zeit voraus, als er dir vor zwanzig Jahren einen grob gehäkelten Pullover schenkte, auf dem eine fröhlich schauende Tanne mit einem Rentier tanzte. Was 1995 noch als schlecht durchdachtes Geschenk eines Familienmitgliedes quittiert wurde, avanciert mehr und mehr in eine Richtung, die eine witzige Tradition in der Weihnachtszeit werden kann. Wenn man auf Möpse mit Weihnachtsmützen, blinkenden Dinos auf Weihnachtsschlitten oder anderen Spaßmotiven steht. Und was haben wir Kölner, wenn nicht Spaß am Verkleiden und eine große Begabung im Selbsthumor? Vergangene Woche kumulierten die absurdesten Szenarien, die man sich auf der Brust vorstellen kann im Joode Lade und übertrafen sich selbst in der Nacht der Ugly Sweater Party in Köln. Auch in der Kölschbar, das Ding, Stiefel, Monkey Bar, Gilberts Pinte, Heising und Adelmann, Stuckbar und der Piranha Bar trafen sich Anhänger vom Ugly Sweater Trend und feierten im neuen Must Have Party Outfit.

Denn genau darum geht es bei den hässlichen Pullovern: Keine gute Figur machen in einem Pullover, der durch Geschmacklosigkeit die anderen Entsetzlichkeiten übersticht. Pack den engen Glitzerfummel und den schnieken Anzug weg, wir wollen Stricksünden und Erwachsenenhumor! In den Staaten gibt es mittlerweile einen Ugly Christmas Sweater Day. Immer am dritten Freitag im Dezember werden die ulkigen Pullover ausgetragen, um der Bürolangeweile zu entfliehen oder mit einem Augenzwinkern auf der Weihnachtsparty aufzutauchen. Ugly Sweaters sagen auch: Ich finde das ganze Spektakel um Weihnachten albern, kann es aber nicht ganz ignorieren. Auf Ugly Christmas Sweater Party tobt die urbane Community sich im Kollektiv auf Pullis aus und lässt die Tradition wachsen.

Während es Leute gibt, die keine Lust auf weihnachtliche Feiertage haben, gehen die meisten mindestens zu einer Feiertagsparty. Bei der urbanen Community ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich auf einer ugly Weihnachtssweater Party mit Gehäkelten, Polyester oder Baumwolle austobt.

Muss man nicht machen - Kann man aber - denn es ist Spaß! So wird der Weihnachtszeit auch ein wenig Druck genommen, die sich zwanghaft viel zu sehr auf teure Geschenke und perfekte “Besinnlichkeit” fokussiert. Und sind wir mal ehrlich: Die Bilder sprechen ohnehin für sich.

Wir sehen uns nächstes Jahr im hoffentlich hässlichsten Pullover, den du an dem Tag mit ganzem Stolz tragen wirst! Bis zur Ugly Sweater Party 2019!

Eure Charlotte & Athenea

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Gaffel.